.Programmieren lernen fängt nicht unbedingt mit einer Programmiersprache an. Um die grundsätzlichen Konzepte verstehen und anwenden zu lernen, ist das Programmieren in einer einfachen Pseudo-Sprache besonders gut geeignet.

 Eine dieser Pseudo-Sprachen ist der die Welt des Roboters Karel. FredOverflow hat hierfür eine ziemlich gute Lernumgebung geschaffen. Diese kannst du von seiner GitHub-Seite oder bei uns in der Schule direkt vom Abgabe-Ordner herunterladen

void karelsFirstProgram() { moveForward(); pickBeeper(); moveForward(); turnLeft(); moveForward(); turnRight(); moveForward(); dropBeeper(); moveForward(); }